Die Grüne

Die Grüne ist ein Mittelgebirgsbach der Forellenregion mit einem Einzugsgebiet von 14,53 km². Die Fischereirechte „Grüne II“ hat PLETTENBERGER MAIPIERE e.V. seit 2001 gepachtet für einen Flussabschnitt von rd. 5 km Länge: Von der ehemaligen Grenze zwischen Stadt und Amt Plettenberg bei Steinkuhle bis zur Mündung in die Oester.

Die Grüne ist nicht verschmutzt und organisch nicht belastet; sie ist ebenfalls nicht versauert. Die Gewässerqualität wird als ausgezeichnet angegeben.

PLETTENBERGER MAIPIERE e.V. haben die Fischereirechte für den Gewässerabschnitt erworben, um dieses sehr wertvolle Laichgewässer sozusagen als Kinderstube der Bachforelle zu erhalten und zu entwickeln. Die Grüne besitzt alle Eigenschaften, um für die unterhalb gelegenen Gewässer (Oester, Else, Lenne) Forellennachwuchs hervorzubringen.

Der Gewässerabschnitt ist deshalb auch nicht für die allgemeine Fischerei zugänglich. Erforderliche Hege-Befischungen beschließt der Vorstand im Einzelfall.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Plettenberger Maipiere e.V.