Der Verein

 

Der PLETTENBERGER MAIPIERE e.V. wurde 1936 gegründet; er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Plettenberg eingetragen.

 

 

 

Anfang des Lenne-Pachtgebiets - Lenne I

1938 wurden drei Abschnitte der Lenne gepachtet:

Die Lenne mit allen Nebengewässern von der Stadtgrenze Plettenberg/ Finnentrop-Rönkhausen bis zur Eisenbahnbrücke im Ortsteil Eiring-hausen in Plettenberg. Mehr zu den Gewässern finden Sie auf den weiteren Seiten.

Der Eintritt in den Deutschen Dachverband der Angelvereine erfolgte 1949. Seitdem ist PLETTENBERGER MAIPIERE e.V. Mitglied im VDSF - Verband Deutscher Sportfischer e.V. - Landesverband Westfalen - Lippe e.V..

Die Mitgliedschaft in der Vereinigung Deutscher Gewässerschutz besteht seit 1950.

1994 wurde PLETTENBERGER MAIPIERE e.V. Mitglied im Förderverein Naturschutz im Märkischen Kreis e.V..

Aus dem Landesverband Westfalen - Lippe traten wir 1998 aus. Seitdem sind wir Mitglied im Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. in Münster.

Im Jahre 1996 haben wir ein Teilstück des Oesterbachs und 2001 ein Teilstück des Grünebachs dazugepachtet. Mehr zu den Gewässern finden Sie auf den weiteren Seiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Plettenberger Maipiere e.V.